25.11.2018 19:18:00

27. Spieltag - Ü30 mit Toni (14:10)

Toni ist einfach "on fire". Auch mit den Ü30'ern gelingt ein Sieg.

Weiterlesen …

18.11.2018 14:00:00

26. Spieltag - Ergebnis offen

09. Spieltag - Die Jugend rennt und trifft (8:4)

05.06.2011 23:42:00 von Markus Haaß (Kommentare: 0)

Die brütend heißen Tage seit dem Männertag trockneten unseren Hartplatz wieder einmal aus und das gesamte Erzgebirge sehnte sich nach etwas Erfrischung. Unser Spiel stellte dabei den Abschluss der Trockenheit dar und auch der Fußballhunger wurde dabei gestillt.

Mit 3 Junioren und 6 Senioren gab es wieder ein Ungleichgewicht und Dirk durfte diesmal bei den Junioren ran. Team Senior, komplett in grün gehalten, hatte das Privileg in Überzahl zu spielen. Was wie harte Arbeit aussah, erwieß sich zunächst auch als solche. Beide Teams hielten die gegenerischen Angriffe zunächst weit genug vom Tor entfernt und wenn doch mal ein Schuss oder Spieler durchkam, standen Markus bei den Junioren und Mirko bei den Senioren im Weg und vereitelten den Angriff. Es entstand ein munteres, weil offenes, Spiel, bei dem sich kein Team klare Vorteile erspielen konnte. Nach etwa 20 Minuten gelang dann allerdings ein Geniestreich. Christian spielte den von der rechten Seite ein und Paul lenkte den Ball mit der Fußspitze ins Glück. Angestachelt vom Rückstand drehten die Senioren nun etwas auf und kamen zu weiteren Chancen. den dadurch entstehenden Platz nutzte anschließend wieder Paul, und brachte die Junioren durch eine Einzelaktion zur 2:0-Führung. Die Spielanteile blieben danach ähnlich und es lag ein Tor für die Senioren in der Luft. Genau aus dieser Richtung kam dann auch der Anschlusstreffer. Lars wollte Kai im Sturm hoch anspielen und verwirrte die Hintermannschaft der Junioren so sehr, dass der BAll kurz vor der Halbzeit ins Tor rutschte. Die letzten Minuten überstand man noch geradeso.

In Halbzeit zwei zog sich der Schlendrian bei Team Junior weiter durch und man bekam nach Ballverlusten 2mal den Ausgleich. Zwischendurch gelang Paul sein dritter Treffer . In der hektischsten Spielphase zeigte auch Markus mal Abschlussstärke und schoss die Junioren wieder in Front. Bei langsam nachlassender Kondition zeigten beide Teams gute Spielzüge und scheiterten oft nur an Kleinigkeiten vor dem Tor. Paul und Markus gelangen danach noch zwei Treffer, bevor Mario noch den vierten Treffer für die Senioren markierte. Volker, der zeitweise die Junioren schwindlig spielte, kam leider auch nicht erfolgreich zum Abschluss und freute sich vielleicht auch ein bisschen über die Abschlussschwäche der Junioren. Zum Ende des Spiels flachte die Spannung etwas ab, da Paul und Markus noch zwei Treffer gelangen und die Senioren wieder kein Glück beim Abschluss hatten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben