25.11.2018 19:18:00

27. Spieltag - Ü30 mit Toni (14:10)

Toni ist einfach "on fire". Auch mit den Ü30'ern gelingt ein Sieg.

Weiterlesen …

18.11.2018 14:00:00

26. Spieltag - Ergebnis offen

12. Spieltag - 3 Ecken, Elfmeter (16:11)

24.07.2016 18:56:00 von Kerstin (Kommentare: 0)

Nachdem es pünktlich 16:00 Uhr aufgehört hatte zu regnen, wagten sich ein paar Spieler auf den dampfenden Platz. Nachdem Thomas mit viertelstündiger Verspätung eintraf (was nur der aufgefrischte Kater entschuldigen konnte!), spielten auf der einen Seite Mirko, Kai und Volker gegen Thomas, Andre (Röthi) und Max, dem Neffe von Kai aus Alberoda. Ausgemacht wurde letzter Mann, Torschuss ab Mittellinie, was Andre auch sofort nutzte. Volker vergab eine schöne Chance und Max stolperte den Ball im Gegenzug ins Tor. Das Spiel war etwas lahm, da Andre und Thomas erstmal das Wochenende auswerteten, auf deutsch gesagt, Kaffeeklatsch abhielten. Eine neue Regel wurde besprochen und ergab ab der 3. Ecke einen ca. 9 Meter. Nach Mirkos Fehlpass auf Max, rannte der dem Mirko davon, mit Erfolg. Thomas traf den Pfosten und Andre hatte gegen Mirko im Tor null Chance. Das erste Tor für die gegnerische Mannschaft ging auf Volkers Konto, wenn auch etwas unverhofft und überraschend. Nachdem Andre den Vorsprung ausbaute, durften die Gegner von überall aufs Tor schießen. Nach einem guten Zuspiel von Max, verpasste Andre das Tor nur knapp. Dann gab es den ersten Neuner...Volker schoss...Thomas hielt. Das Tor gegenüber war natürlich leer und trotz vollem Einsatz von Volker, konnte er das Tor nicht verhindern. Max machte sich vorne sehr gut und war noch einmal erfolgreich. Den zweiten Neuner schoss Thomas, scheiterte aber an Mirko. Naja, unsere Nationalelf hat's auch nicht besser gebracht! Kurz vor Ende der zweiten Halbzeit verwandelte Andre noch einen starke Schuss von der Mitte und auch Kai brachte den Ball noch unter. Trotzdem endete diese Halbzeit ziemlich eindeutig mit 8:2.

Das erste Tor der zweiten Halbzeit ging mir durch die Lappen, da Besuch an der Fanbank eintraf, aber das zweit Tor konnte Kai erzielen. Max verbuchte den nächsten Treffer und rettete kurz darauf mit einem Rückzieher auf der Linie. Volker hatte einen Heber versucht...schöne Aktion von Beiden. Andre und Max trafen kurz nacheinander. Kai traf zur Verkürzung, doch Andre und Max spielten gut zusammen und konnten schon wieder ausbauen. Der nächste Neuner wurde von Andre vergeben, das könnte man quasi auch weglassen! Thomas gelang auch mal wieder ei Treffer, konnte aber im Gegenzug gegen Mirko nichts ausrichten. Aus der Drehung heraus traf Volker den Kasten, aber es war zum Verzweifeln, der Max war nicht zu stoppen. Der Vorsprung verringerte sich durch Treffer von Volker und Mirko. Kurz vor Schluss ließ Thomas das Netz nochmal zappeln und Volker gab nochmal alles in einem letztem Sprint und traf aus vollem Lauf heraus. Die zweite Halbzeit war also wesentlich ausgeglichener als die Erste. Am Ende stand es dann 16:11. Vieleicht sind wir nächste Woche paar Mann mehr, denn die Rennerei schafft die Alten ganz schön!

Bis dahin eine schöne Woche, lG Kerstin

Bilder gibt's hier

Zurück

Einen Kommentar schreiben