05.05.2019 18:10:00

07. Spieltag - Die Zwönitzer sind kaum zu stoppen (Turnier)

Nur durch harten Einsatz konnten die Zwönitzer gestoppt werden. Saba's Team ging leider leer aus.

Weiterlesen …

28.04.2019 18:45:00

06. Spieltag - Volker dreht auf (Turnier)

Zunächst sah es nach einem Einzelspiel aus, aber es kamen doch mehr Spieler als gedacht.

Weiterlesen …

12. Spieltag - WM-Vorbereitung (2:2)

01.06.2014 20:00:00 von Markus Haaß (Kommentare: 2)

So viel Platz gab es nur selten und dies mal fehlte die letzte Präzision
So viel Platz gab es nur selten und dies mal fehlte die letzte Präzision

Pünktlich zum Kindertag stieg auch Dirk wieder ins Spielgeschäft ein und die beiden Debütanten aus der Vorwoche waren auch wieder dabei. Weil auch fast alle in gleicher oder ähnlicher Spielkleidung erschienen, wurden die Mannschaften nur minimal verändert.

Team Bunt musste dabei in Unterzahl antreten und ging das Spiel abwartend an. Auch die Weißen blieben eher in der Abwehr und versuchten das Spiel ruhig über die Bühne zu bekommen. So plätscherte die Partie in den ersten Minuten gemächlich dahin und es gab auch nur wenige Aufreger. Dirk zeigte einige Antritte, musste aber mit dem Spielgerät und dem harten Platz hadern, auf der Gegenseite kam Mario immer besser in Fahrt und zeigte mit Yannick und Christian zusammen, dass auch in Unterzahl schnelle Konter möglich sind.

Die ersten guten Chancen gab es dann für Mirkos Team, der wieder mal zwischen die Pfosten durfte. Markus und Dirk scheiterten entweder an Jörg oder an einem Abwehrbein und brachten auch nur selten die Abspiele an den eigenen Mann. Bei den direkten Gegenzügen war es aber ähnlich und so gingen auch die Pässe auf Janek und Mario oft auf dem Weg verloren.

Den ersten Höhepunkt setzte dann Mario eher zufällig. Nach einem schnellen Einspiel durch Christian, lenkte Mario den Ball in Richtung Tor und markierte die erste Führung. Volker und Mirko konnten nur noch hinterherschauen. Das setzte Kräfte frei und nur wenig später war es wieder Mario, der mit einem Fernschuss nur knapp am Pfosten scheiterte. So konnte sich Mirko's Team wieder sammeln und nachdem man eine Offensivaktion abfing, stand man in Überzahl in der gegnerischen Hälfte. Mit Pässen von Thomas über Markus und dem Abschluss von Dirk war der Ausgleich und der Pausenstand drin. Bis zur Hälfte gab es zwar noch gute Gelegenheiten, aber Kai hatte bei seinem Kopfball etwas Pech und Volker verzog immer nur um Zentimeter und sorgte für Raunen auf beiden Seiten.

Die zweite Hälfte startete gleich mit einem Paukenschlag. Nach Ballgewinn kam Janek frei vor Mirko zum Abschluss, wählte aber die brachiale Variante und zog übers Tor. Dieser Schuss konnte aber Mirko's Team nicht richtig aufrütteln und so ging die manchmal lethargische Spielweise noch weiter. 15 Minuten gab es wieder Chancen auf beiden Seiten, wobei Mario und Janek wieder das Alu prüften, dann zeigte Mario seinen zweiten Streich. Nachdem Volker den Ball schon gewonnen hatte, ging das Angriffsspiel daneben und der Ball sprang zwischen vielen Beinen hin vor Mario, der den Ball schlussendlich im Tor versenkte. Diese erneute Führung gab eine breite Brust und man drängte auf das dritte Tor. Mit etwas mehr Glück wäre das auch gefallen, aber Mirko zeigte gute Reaktionen und hielt die Weißen im Spiel. 

Der Ausgleich fiel dann nach einem geklärten Ball von Kai, den er auf Markus passte. Mit etwas Glück setzte der sich gegen Jörg durch und hatte gegen den heranstürmenden Christian doch noch einen Haken übrig und erzielte so den erneuten Ausgleich. Bis zum Ende war es dann ein Heranrennen auf beiden Seiten und auch hier hätte es nur etwas mehr Glück oder Präzision gebraucht, um den Ausschlag zu geben.

Das Unentschieden war jedoch ein versöhnlicher Abschluss, mit dem vor allem die in Unterzahl spielende Mannschaft gut leben konnte.

Bilder gibt's hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Sandy | 03.06.2014

Lieber Markus,
konnte dich nicht erreichen, deshalb versuch ich's auf diesem Weg: wir haben am FR und SA einen "draußen"-Arbeitseinsatz auf der Baustelle geplant. Es wäre schön, wenn du/ihr evtl. am SA auch Zeit hättet, bissl mit zu helfen, wollen auch gleich mittags und abends grillen - da kriegen natürlich die fleißigen Helfer ne extra große Portion;-)
Kannst gerne Sandra mitbringen - würden uns freuen.
Gibst du uns bitte kurz Bescheid???
LG Sandy&Jörg

Kommentar von Markus | 06.06.2014

Hallo, kriegen wir hin. Heute wird es wohl eher nichts, da nimmt mich die Arbeit und Impfung noch zu sehr in Beschlag, aber morgen klappt das schon!