25.11.2018 19:18:00

27. Spieltag - Ü30 mit Toni (14:10)

Toni ist einfach "on fire". Auch mit den Ü30'ern gelingt ein Sieg.

Weiterlesen …

18.11.2018 14:00:00

26. Spieltag - Ergebnis offen

14. Spiel - Ungeteilte Euphorie (11 : 10)

04.07.2010 13:11:00 von Markus Haaß (Kommentare: 0)

Nach dem grandiosen Erfolg der deutschen Nationalmannschaft im Viertelfinale der Weltmeisterschaft standen nun die Kicker im Streitwald in der Pflicht. Mit französischer Unterstützung von Guillaume bekamen wir gerade eben so die Mindestanzahl an Spielern zusammen. Da der Altersschnitt auf beiden Seiten wohl recht niedrig war und mit Janek und Jörg nur zwei Überdreißiger anwesend waren, schreiben wir den Sieg der gemischten Mannschaften Team Junior zu. Dem Altersschnitt, den Guillaume mit geschätzten 13 oder 14 Jahren, wird dies auch gerecht.
Von Beginn an wussten beide Teams, dass hier nur uneingeschränkte Einsatzbereitschaft einen Erfolg bringen konnte. Dementsprechend wurde der schläfrige Start von Team Senior gleich mit drei Gegentreffern von Markus bestraft und brachte die Junioren in Front. Im Anschluss war der Rhytmus bei den Senioren zurück und sie blieben dran. In der ersten Halbzeit fiel auch ein wunderbares Tor von Markus, der einen Pass von Guillaume unter Bedrängnis noch verarbeiten konnte und dabei Hendrik und Janek überlupfte und ins Tor traf.
Nach leicht überheblicher Spielweise der Junioren und einigen gut zu Ende gespielten Zügen glich Team Senior bis zur Pause auf 5:5 aus. Nun war erstmal Pause!!!
Nach dem Wechsel lief es bei beiden Teams nicht immer rund und besonders Team Senior vergab viele gute Chancen durch Ungenauigkeiten. Nachdem auch bei den Junioren irgendwann die Kraft gegen Ende ging, schafften die Senioren die erste Führung in diesem Spiel mit 7 : 8. Anschließend war der Mut bei den Junioren schon fast am Ende. Mit guter und konsequenter Abwehrarbeit wurden die Senioren danach wieder mürbe gespielt und Jörg hielt einige Male sehr stark. Mit gezielten Kontern gelang es im Anschluss für Team Junior wieder in Führung zu gehen Markus machte sein 10 Tor in diesem Spiel. Den Schlusspunkt hingegen setzten Jörg und Guillaume, die sich mit mehreren Doppelpässen bis vors Tor spielten und Jörg so zu seinem ersten Tor kam.
Team Senior kam danach noch auf 11 : 10 heran und hatte noch die Chance zum Ausgleich. Aufgrund des Spielverlaufs und der Energieleistung des jungen Teams wäre dies jedoch unverdient gewesen. Nach der Chance war dann Schluss.

Zurück

Einen Kommentar schreiben