05.05.2019 18:10:00

07. Spieltag - Die Zwönitzer sind kaum zu stoppen (Turnier)

Nur durch harten Einsatz konnten die Zwönitzer gestoppt werden. Saba's Team ging leider leer aus.

Weiterlesen …

28.04.2019 18:45:00

06. Spieltag - Volker dreht auf (Turnier)

Zunächst sah es nach einem Einzelspiel aus, aber es kamen doch mehr Spieler als gedacht.

Weiterlesen …

15. Spieltag - Fritz-Walther-Wetter im Streitwald (10:7)

29.06.2014 21:00:00 von Kerstin (Kommentare: 1)

Wer hier trocken bleibt, ist selber schuld
Wer hier trocken bleibt, ist selber schuld

Nachdem wir uns letzte Woche alle etwas ausgeruht haben vom Fußball, ging es diese Woche schon um 15 Uhr weiter. Pünktlich zu Beginn fing es an in Strömen zu regnen. Trotzdem kamen 8 Mutige zusammen, die sich so einteilten:

Kai N. ging ins Tor wegen Knieproblemen(glaub ich jedenfalls) und mit ihm spielten Janek, Yannick und Karsten. Gegernüber standen Mirko, Volker, Kai B. und Steve Schönfelder. Der andere Steve ließ sich auch mal kurz blicken, hatte wohl Angst, nass zu werden:) Steve begann gleich über den Platz zu rennen, schoss allerdings erst knapp vorbei am Kasten und scheiterte 2mal an Kai. Die erste Ecke ging über Kai N., der sich auch immer wieder vors gegnerische Tor wagte(hat sich unser Neuer im letzten Spiel wohl abgeguckt, rannte ja auch mehr auf dem Feld rum), Janek kam zum Schuss, doch Mirko bereinigte die Sache souverän. Steve vereitelte einen Schuss von Karsten, der sehr nahe vorm Tor stand und auch im Gegenangriff hatte Volker kein Glück. Dann endlich das 1.Tor von Karsten mit guter Vorbereitung von Yannick. Gleich darauf gelang Volker der Ausgleich. Karsten bediente Janek, der ein schönes Tor mit der Hacke schoss. Yannick konnte die Führung noch ausbauen. Jetzt beschließt Bosse auch noch völlig durchnäßt zu werden und spielte in Kai N. Mannschaft mit. Nach 2min verletzte er sich ganz schön dolle, konnte natürlich weiterspielen (Fußballer eben). Nachdem Steve durch Schubsen am Schuss gehindert wurde, traf er im Nachschuss das Tor. Endlich hielt es auf zu regnen und ich konnte vom "Vereinsheim" auf die Bank wechseln, wo das Zuschauen viel mehr Spaß macht. Das brachte dann auch mir noch Unterstützung von Cornelia B. ein. Steve setzte einen gewaltigen Schuss an die Latte, wodurch Bosse im Gegenzug mit Hilfe des Innenpfosten der nächste Treffer gelang. Das darauffolgende Tor bereitete er vor und Yannick nutzt das. Steve und Kai B. spielten gut zusammen, Janek bekam den Ball, doch Kai N. hielt. Beim nächsten Anlauf hatte er Erfolg und auch Bosse erzielte ein  weiteres

Tor. Yannick ließ das Netz erneut zappeln. Leider fing es wieder an zu regnen, der Platz stand total unter Wasser. Volker stand alleine vorm Tor, aber das Treffen war ihm nicht vergönnt.

Bei diesem S...wetter wurden zur Halbzeit nur die Seiten gewechselt und weiter ging der Spaß, denn der Ball war nur schlecht zu kontrollieren. Steve begann die zweite Hälfte gleich mit einem Tor und Bosse tat es ihm gleich. Da hatte Mirko echt keine Chance. Nachdem Steve wiedermal den Pfosten traf, konnte er wenig später Kai N. bezwingen. Der wiederum versuchte sich auch am Tore schießen, doch Mirko parierte hervorragend. Nach einer ganzen Weile kullerte der Ball mal wieder ins Tor, geschubst von Bosse. Yannick schoß das letzte Tor des Tages und Steve setzte seinen letzten Schuss kurz vor Spielende an die Latte. So endete die ganze Wasserschlacht 10:7 für die Mannschaft von Kai N.

Eine schöne Woche bei hoffentlich schönerem Wetter. LG Kerstin

Bilder gibt's hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Schwarzbach Kerstin | 02.07.2014

Glaube diese Woche wieder 17.00 Uhr,da kein WM-Spiel ist.Vieleicht kann einer der Männer was dazu schreiben?