25.11.2018 19:18:00

27. Spieltag - Ü30 mit Toni (14:10)

Toni ist einfach "on fire". Auch mit den Ü30'ern gelingt ein Sieg.

Weiterlesen …

18.11.2018 14:00:00

26. Spieltag - Ergebnis offen

16. Spieltag - Abschiedsspiel (8:5)

25.08.2013 19:53:00 von Markus Haaß (Kommentare: 0)

Obwohl es gegen Mittag angefangen hatte zu regnen, fanden sich trotzdem 10 Spieler, Janek mit leichter Verspätung, auf dem Streitwalder Ascheplatz ein. Nachdem zunächst Jörg mit der Unterstützung von Georg, Markus und Carsten gegen Mirko, Kai N., Volker, Christian und Mario begannen und die ersten Minuten ohne Tor vergingen, stieß Janek noch zu Jörgs Team und änderte die Kräfteverhältnisse.
Janek fiel auch gleich mit einem glänzenden Pass zu Georg auf, den dieser aus kurzer Entfernung zum 1:0 verwandelte. Das zweite Tor ließ auch nicht lang auf sich warten und diesmal war es Markus, der Georg in Szene setzte und der gegenerischen Hintermannschaft keine Abwehrchance gab. Danach kam Team Mirko besser ins Spiel und nach einer längeren Ballstafette war es Christian, der Jörg das erste Mal überwand und den Anschlusstreffer erzielte. Das brach auch den Bann auf der Gegenseite und es wurde ein Spiel mit vielen Höhepunkten, wobei den Torhütern allzu oft der Pfosten zu Hilfe kam.
Team Mirko kam dann Mitte der ersten Halbzeit durch einige Abwehrfehler und das beherzte Nachsetzen von Mario zum Ausgleich, bevor kurz danach Carsten seinen Hammer rausholte und den 1-Tor-Vorsprung wieder herstellte. Bis zur Halbzeit waren es dann noch Volker, der durch Kai in Szene gesetzt wurde und Carsten, der nach feinem Zuspiel von Markus den Ball an Mirko vorbei spitzelte, die den Pausenstand auf 4:3 erhöhten. Bei leichtem Niesel ging es also in die Pause und die meisten Spieler wollten schnell weiter machen.
So waren einige Spieler noch im Tiefschlaf und Markus nutzte den Umstand zunächst mit einem verdeckten Schuss zum 5:3, während Janek kurz danach das erste Mal zuschlug und auf 6:3 erhöhte. Mit dieser Führung tendelte die Abwehrreihe nun wieder etwas mehr und Kai brach mit einem Kraftakt durch und bediente Mario. Der lupfte äußerst kurios über Jörg, traf dabei die Latte und staubte anschließend aus nächste Nähe ab.
Nun zogen die "Junioren" ihr Angriffsspiel meist ohne große Fehler auf und so gelangen Team Mirko auch keine Konter. Nichtsdestotrotz spielten sich beide Teams fortwährend gute Chancen heraus und vergaben meist unglücklich oder blieben an den gut reagierenden Torhütern hängen.
Erst ein Kraftakt von Janke ließ seine Mannschaft wieder jubeln, als er bedrängt an der Eckfahne in Ballbesitz kam, sich nach innen wuselte und den Ball irgendwie zwischen Mirko und dem Pfosten bekam und wieder erhöhte. Auf der Gegenseite zeigte Christian noch mal sein Können und ließ mit einem scharfen, flachen Schuss aus 6-7 Metern Jörg keine Chance.
Der Schlusspunkt war dann Markus vorbehalten, der zunächst mit Carsten, dann mit Georg im Doppelpass durch die Gegner kombinierte und aus wenigen Metern den Ball nicht mehr vorbei schießen konnte.
So ging Carstens Saisonabschlussspiel erfolgreich für ihn und sein Team zu Ende und wir erwarten schon die Rückkehr in der nächsten Saison.

Bilder gibt's hier.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben