17. Spieltag - Jugend rocks (Turnier)

16.09.2018 18:56:00 von Markus Haaß (Kommentare: 0)

Keine Zeit verlieren
Keine Zeit verlieren

Mit zunächst 15 Spielern wurden wieder 3 Mannschaften gebildet und die Jugend hatte die spielstärkste Zusammenstellung. Folgende Mannschaften ergaben sich:

 

Team 1: Mirko, Volker, Janek, Markus, Saba, Adrian

Team 2: Ken, Luca, Julien, Erik, Toni

Team 3: Kai B., Schwani, Nico, Johnny, Fritz

 

T1:T2 1:4 Luca, Erik, Saba, Ken, Julien

Die erste Partie lief sehr klar in eine Richtung und Mirko musste recht schnell hinter sich greifen. Mit Treffern von Luca und Erik ging die Jugend in Führung, bevor Saba zumindest den Anschlusstreffer schoss. Danach ging es wieder in Richtung Mirko's Tor und die Jugend baute die Führung auf 4:1 aus.

 

T1:T3 2:3 Schwani, Nico, Markus, Adrian, Johnny

Die zweite Partie hielt erheblich mehr Spannung bereit. Zunächst waren es Schwani und Nico, die die Zwönitzer erneut in Führung schossen, bevor Markus und Adrian den Ausgleich markierten. Adrian kam vor dem Spiel dazu und sorgte für eine Überzahl auf Seiten der Senioren. Johnny gab den Spielverderber und schoss kurz vor Ende seine Mannschaft zum Sieg.

 

T2:T3 4:0 Julien, Toni, Erik, Luca

Die letzte Partie blieb einige Zeit ohne Tore und es gab Chancen auf beiden Seiten. Mitte der Spielzeit war es dann Julien, der die erste Führung erzielte und den Bann brach. Danach gaben sich Toni, Erik und Luca die Ehre. Der Turniersieger schien also schon festzustehen.

 

T1:T2 3:2 Luca, Julien, Saba, Volker, Adrian

Die erste Partie der Rückrunde hatte es in sich. Wie in jeder Partie lagen die Senioren mit Treffern in Rückstand. Luca und Julien waren diesmal die Übeltäter. Danach festigte sich aber die Abwehrreihe und Saba gelang ein schöner Treffer zum Anschluss. Volker versenkte 5 Minuten vor dem Ende ebenfalls den Ball zum 2:2 und veranlasste die Jugend zu mehr Offensive. Die war auch fast erfolgreich. Adrian blieb jedoch immer gefährlich vor dem gegnerischen Kasten und nach etwas Gewühl versenkte er den Ball zum 3:2 für die Senioren

 

T1:T3 3:2 Schwani, Nico, Saba, Volker, Markus

Auch im letzten Spiel für die Senioren ging man mit 2 Treffern in Rückstand. Schwani und Nico wiegten die Zwönitzer in Sicherheit. Doch auch hier zeigten die Senioren Moral und hatten zugegebenermaßen viel Glück. Mit Toren von Saba, Volker und Markus gelang die Wende und man rettete sich die letzten 5 Minuten zum Abpfiff.

 

T2:T3 6:3 Toni, Schwani, Julien, Julien, Julien, Nico, Nico, Luca, Luca

Die letzte Partie wurde noch einmal wild. Toni und Schwani trafen früh und stellten auf 1:1. Danach kam Julien's Schow, der mit 3 Treffern die Gegner im Alleingang abschoss. Nico schaffte mit 2 Treffern noch einmal den Anschluss, bevor Luca den Deckel auf die Partie und den Spieltag machte

 

T1:T2 1:4 Luca, Erik, Saba, Ken, Julien

3:2 Luca, Julien, Saba, Volker, Adrian

T1:T3 2:3 Schwani, Nico, Markus, Adrian, Johnny

3:2 Schwani, Nico, Saba, Volker, Markus

T2:T3 4:0 Julien, Toni, Erik, Luca

6:3 Toni, Schwani, Julien, Julien, Julien, Nico, Nico, Luca, Luca

 

Tabelle:

Team 2: 9P (16:7)

Team 1: 6P (9:11)

Team 3: 3P (8:15)

Bilder gibt's hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben