25.11.2018 19:18:00

27. Spieltag - Ü30 mit Toni (14:10)

Toni ist einfach "on fire". Auch mit den Ü30'ern gelingt ein Sieg.

Weiterlesen …

18.11.2018 14:00:00

26. Spieltag - Ergebnis offen

17. Spieltag - Wir sind Weltmeister (7:7)

13.07.2014 21:00:00 von Kerstin (Kommentare: 1)

Volker schleicht sich an Janek vorbei
Volker schleicht sich an Janek vorbei

Das Spiel vorm Finale sollte sehr viel torreicher ausfallen, als das Finalspiel selbst. Nach katastrophaler Pünktlichkeit! stand Rene im Tor, dazu gehörten Kai B., Janek und Mario. Das gegnerische Tor hütete Jörg mit Unterstützung von Mirko, Volker und Dierk. Dierk kam gleich zu Anfang zum Schuß, doch Rene konnte hervorragend parieren. Als Jörg sich wiedereinmal!!! an der Mittellinie zu schaffen machte, nutzte Kai die Gelegenheit, schoß von ganz hinten und der Ball kullerte ins leere Tor. Darauf konnte im Gegenzug Volker einen schönen Pass auf Dierk geben, bei dem nur ein kleiner Schritt zur Vollendung fehlte. Der nächste Schuß kam von Mario, und fand seinen Weg direkt durch Jörgs Beine. Nach viertelstündiger Spielzeit gesellte sich Schnad zu Jörgs Mannschaft. Leider mußte daraufhin Mirko die Mannschaft wechseln, was er nach langem hin und her ziemlich lustlos tat. Trotzdem legte er sich ins Zeug, und verfehlte das Tor nur knapp. Janek versuchte es mit einem Kopfball, traf aber erst nur die Latte, doch im  Nachschuß traf er, unhaltbar für Jörg. Die gegnerische Mannschaft kämpfte verbissen weiter und wurde durch ein Tor von Volker belohnt. Obwohl Rene den Ball schon hatte, rutschte er über seine Hände ins Tor. Die Aufholjagd begann. Schnad scheiterte an Mario, Mirko konnterte zwar schnell, schoß aber weit übers Tor hinaus. Kurz vor der Halbzeit kam es noch zu einer Ecke, die von Volker ausgeführt wurde und Schnad den Ball im Tor versenkte.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Torschuß von Jörg, traf jedoch leider die Latte. Danach sollten ziemlich schnell ein paar Tore fallen. Es begann mit Janek, der sich voller Stolz darüber freute. Mario eroberte sich den Ball,und lenkte ihn eiskalt ins Tor. Auch Mirko gab erneut einen schönen Schuß ab, doch Jörg konnte diesen abwehren. Mario war gut drauf und traf schon wieder das Netz hinter Jörg. Der nächste Schuß von Volker sollte wohl in Richtung Tor gehen, traf aber leider eine extrem ungünstige Stelle bei Mario. Nach kurzer Verschnaufpause für alle (und Schmerzverdrängungspause für Mario) konnte Dierk den Abstand verkürzen. Für Rene unhaltbar gewesen, traf Schnad den Pfosten, worauf Volker sich erfolgreich gegen Rene durchsetzen konnte. Kurz darauf stand Mario alleine vorm Tor, konnte Jörg aber nicht bezwingen. Im Gegensatz zu Dierk, der das Tor erneut traf, schoß Mirko, trotz tollem Einsatzes, daneben. Steve bekam den Ball, rannte mit ihm über den ganzen Platz, und verfehlte das Tor wohl nur wegen einem Schubser von Janek. Doch Aufgeben galt nicht, drum gab er Volker eine schöne Vorlage, der leider das Tor nicht traf und bei nächster Gelegenheit an Rene scheiterte. Steve kam zum Nachschuß, doch auch diesen konnte Rene abwehren. Hat wohl viel vom Herrn Neuer abgeguckt :) Jörg hielt sich wiedereinmal in der Mitte des Spielfeldes auf, welche Gelegenheit sich Mario nicht entgehen ließ. Nachdem Dierk erst den Pfosten traf, kam er doch noch zum Torerfolg und auch Schnad durfte nochmal erfolgreich sein. Kurz vor Schluß rückte Jörg mit auf und konnte durch ein Tor ein paar Fehler ausmerzen. Den letzten Torschuß versuchte Schnad, traf den Pfosten und man wußte wirklich nicht, ob Rene sich am Pfosten festhielt oder ob Rene das Tor festhielt. Im Gegensatz zum Finale durften wie Zuschauer uns an vielen Toren erfreuen, denn dieser Spieltag endete 7:7.

Auch wenns schon paar Stunden her ist, WIR SIND WELTMEISTER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die nächsten drei Wochen verabschieden sich Fam. Böhmke M. und Fam. Schwarzbach in den Urlaub und auch Brömmers werden auf jeden Fall zwei Wochen fehlen. Also lieber Markus, trotz schmerzender Wade, wird auf der Bank am Spielfeldrand viel Platz sein :) Habt alle eine schöne Zeit bis zum Wiedersehen, LG Kerstin

Bilder gibt's hier

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Markus | 16.07.2014

Vielen Dank für den schönen Bericht. Meine Wade zwickt leider immer noch. Mal sehen, ob ich nächsten Sonntag schon wieder fit bin! Euch einen schönen Urlaub