25.11.2018 19:18:00

27. Spieltag - Ü30 mit Toni (14:10)

Toni ist einfach "on fire". Auch mit den Ü30'ern gelingt ein Sieg.

Weiterlesen …

18.11.2018 14:00:00

26. Spieltag - Ergebnis offen

19. Spieltag - Überhitzt (8:3)

15.09.2013 23:45:00 von Markus Haaß (Kommentare: 2)

Kampfbetontes und enges Spiel
Kampfbetontes und enges Spiel

Trotz des nun kälter werdenden September wurde es wieder voll auf dem Streitwalder Hartplatz und so kristallisierten sich die in Unterzahl spielenden Junioren gegen die Senioren heraus.

Die ersten Minuten gehörten trotz Unterzahl der Junioren. Nach einigen steilen Pässen, Dribblings und Schüssen war es Mirko zu verdanken, dass bei den Senioren noch die Null stand. Nicht nur Paul scheiterte in einigen Szenen, sondern auch Schüsse von Markus und Georg wurden gut abgewehrt. Die darauf folgenden Konter und Angriffe, meist über Kai oder Volker initiiert fanden zunächst nur wenig Wirkung, bis ein Querschläger vor Jörgs Kasten dem aufmerksamen Janek vor die Füße fiel, der dann auch eiskalt abschloss.

Durch diesen Gegentreffer kam dann Unruhe ins Spiel, Paul und Georg versuchten sich durch die gegnerischen Reihen durchzuspielen, blieben jedoch meist an Kai oder Volker hängen. Die aufkommende Hitzigkeit zeigte sich nun bei Zweikämpfen und später auch bei den verbalen Auseinandersetzungen.  Dabei lag der Einsatz viel zu häufig über dem eines Freizeitspiels und für das kommende Spiel sollten alle mal durchatmen - und Auseinandersetzungen nicht anstacheln sondern auch mal Druck rausnehmen.

Spielerisch ging es mit einem weiteren Treffer der Senioren weiter, bis Markus zunächst den Anschluss schoss und wenige Minuten später Jörg mit einem abgefälschten Kopfball überraschte und so den alten Abstand wieder herstellte - die Flanke kam übrigens von Volker ;-)

In der zweiten Hälfte ging es dann fast nur noch auf Jörg's Tor, der beim heutigen Spiel überraschende Schwächen offenbarte und bei einigen Schüssen einfach nicht auf dem Posten war. So gelangen Kai mehrere Treffer aus dem Rückraum, wobei auch die Abwehrarbeit der Junioren nicht gut aussah und Mario durfte im Gewühl auch noch mal ran. Das es am Ende nicht ganz so bitter ausging, war nun auch Volker zu verdanken, der zwischenzeitlich noch mal verkürzte und Paul, der einen seiner Angriffe doch noch verwerten konnte.

Am Ende steht wohl die hitzigste Partie der Saison mit Senioren, die sich den Sieg erkämpft haben.

Biler gibt's wie immer hier.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Kai B. | 12.09.2013

Gibt´s schon nen festen Pokaltermin?

Kommentar von Markus | 12.09.2013

Läuft wohl auf den 05.10. raus, brauchen noch das OK wegen Gartenheim