22. Spieltag - Zu schnell ... zu klar (15:7)

09.10.2016 20:18:00 von Markus Haaß (Kommentare: 0)

Wo ist die Lücke
Wo ist die Lücke

Der Herbst hat Einzug gehalten im Streitwald und die ersten Spieler tragen wieder lange Kleidung. Dabei standen folgende Teams auf dem Feld

Mirko, Volker, Saba, Ole

Kai, Markus, Thomas, Maik

Zu Beginn der Partie beschnupperte man sich noch gegenseitig und versuchte die eigenen Mitspieler zu finden. Man merkte, dass die Kälte den Spielern zusetzte und erst nach 15 Minuten entledigten sich einige Spieler den zusätzlichen Pullies und Jacken. Auf dem Feld legte Mirko's Team eine Defensivtaktik an den Tag und versuchte die Fehler der Gegner zu nutzen. Beide spielten mit hohem läuferischen Einsatz und so entstand das 1:0 durch Markus nach einem Pass in die Tiefe und nur kurze Zeit später konnte Saba einen Offensivzweikampf gewinnen und zum Ausgleich einschieben. Danach hatte Maik einige gute Chancen, die er aber zu Beginn der Partie noch liegen ließ. Thomas war es anschließend, der die erneute Führung schoss und sich immer wieder gefährlich in den Angriff einklinkte. Dass die Partie im Anschluss zu einseitig wurde, konnte man nicht direkt behaupten. Aber Kai's Team nutzte einfach die sich bietenden Chancen besser und schoss bis zur Halbzeit einen 7:1 Vorsprung heraus.

In der zweiten Hälfte sind alle ein paar Prozent vom Gas gegangen und es wurde ein munteres Hin und Her. Ol, Saba und sogar Volker konnten sich in die Torschützenliste eintragen und Maik hatte seine Abschlussschwäche besiegt. So wurde es noch torreich mit ein paar sehenswerten Treffern auf beiden Seiten. Kai und Mirko hielten zwar viel fest, hatten aber gegen die Chancenflut am Ende wenig entgegen zu setzn.

Damit darf sich jeder Mal ausruhen und auf das kommende Spiel vorbereiten.

Bilder gibt's hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben