25.11.2018 19:18:00

27. Spieltag - Ü30 mit Toni (14:10)

Toni ist einfach "on fire". Auch mit den Ü30'ern gelingt ein Sieg.

Weiterlesen …

18.11.2018 14:00:00

26. Spieltag - Ergebnis offen

25. Spieltag - Die Senioren geben sich nicht auf (6 : 6)

19.09.2010 13:27:00 von Markus Haaß (Kommentare: 0)

Wieder einmal durchgemischt trafen sich an einem wieder mal sonnigen Abend zunächst 11 Spieler und mit 6 Spielern auf der Senioren-Seite gegen 5 Junioren gings auch schon los. 
Die ersten wilden Angriffsversuche der Senioren wurden erfolgreich abgewehrt und etwa 15 Minuten stand die Abwehr der Junioren gut und man konnte gelegentlich einen Kontor setzen, aber nicht in Führung gehen. Dies gelang nach einem Kraftakt von Kai N., der sich durch die Abwehr spielte und schließlich zum 0:1 traf. Wenig beeindruckt ging das Spiel genauso weiter und wenige Minuten später konnte Markus einen Abwehrfehler nutzen, um das Spiel auszugleichen. Anschließend lief das Spiel ähnlich weiter mit höheren Spielanteilen für die Senioren, die jedoch stark mit dem Spielgerät haderten und den Ball des Öfteren Richtung Garten schossen. Auf der Juniorenseite scheiterte man zunächst am Pfosten, konnte jedoch durch Hendrik kurz vor Ende der ersten Halbzeit noch auf 2:1 erhöhen. 
Nach der Pause ging es mit 6 gegen 6 Spielern weiter, Ken kam noch mit ins Team der Junioren. Nach der Halbzeit war es auch Hendrik, der die freien Räume nutzen konnte und erhöhte auf 3:1. Nach einem Fernschuss von Markus, den Rene reaktionsschnell ins Tor leitete, kam das Durcheinander in der Abwehr der Junioren zum ersten Mal zum Vorschein. Die Zuordnung aus der ersten Halbzeit war nicht mehr vorhanden und so konnten die Senioren zunächst auf 4:2 verkürzen. Die Tore zum 6:2 durch Markus und Ken ließen im Anschluss die Junioren noch nachlässiger werden und die Ordnung in der Abwehr war weg.
Die Senioren konnten dies vorerst nicht nutzen, tauchten aber immer wieder gefährlich vor Jörg auf. Als dann die Tore zum 6:4 recht schnell fielen, schöpften die Senioren wieder Hoffnung und Team Junior konnte sich nicht mehr aufbäumen. Aufgeputscht gingen die Senioren, allen voran Kai B. energisch auf den Gegner und kamen kurz vor Schluss zum Anschlusstreffer. In der Vorletzten Minute wurde dann auch das Aufbäumen vollends belohnt und Elo traf zum verdienten Ausgleich. Nach wenigen Aktionen war das Spiel dann vorbei.

Zurück

Einen Kommentar schreiben